Der Lernort Bauernhof

Ein Bauernhof ist Landwirtschaft zum Anfassen. Deshalb ist er der ideale Lernort um Bildung für nachhaltige Entwicklung lebendig werden zu lassen.

Besonders wertvoll ist für Kinder und Jugendliche die praktische und wirklichkeitsnahe Begegnung mit der Natur, den Menschen und der Lebensmittelproduktion in der Landwirtschaft.

Der Lernort Bauernhof

Bauernhöfe sind lebendige Lernorte – Kinder, Jugendliche und Erwachsene können erleben, wo unsere Lebensmittel herkommen, wie die Milch zu Käse wird und das Korn zum Brot. Sie bieten eine Fülle von Möglichkeiten, sich selbst mit anderen in sinnvoller Tätigkeit zu erfahren und Kompetenzen für viele Lebensbereiche zu erwerben. Landwirtschaft erleben vermittelt Wertschätzung für unsere Lebensgrundlagen und die Leistung der Bauern. Bauernhöfe sind ideale Orte der Bildung für Nachhaltige Entwicklung.

Der Besuch auf einem Bauernhof ist für alle Altersgruppe ein Erlebnis. Die Themen sind dabei vielfältig. In jedem Fall sollte ein Hofbesuch frühzeitig geplant und organisiert werden. Welchen Hof Sie mit Ihrer Klasse besuchen könnten, sehen Sie unten auf der Karte. Für die Vor- und Nachbereitung haben wir in unserer Mediathek einige Arbeitshilfen zusammengestellt.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Gemeinsam mit der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ teilen wir die Vision, allen Menschen Bildungschancen zu eröffnen, die es ermöglichen, sich Wissen und Werte anzueignen sowie Verhaltensweisen und Lebensstile zu erlernen, die für eine positive gesellschaftliche Veränderung und eine lebenswerte Zukunft erforderlich sind.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Gemeinsam mit der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ teilen wir die Vision, allen Menschen Bildungschancen zu eröffnen, die es ermöglichen, sich Wissen und Werte anzueignen sowie Verhaltensweisen und Lebensstile zu erlernen, die für eine positive gesellschaftliche Veränderung und eine lebenswerte Zukunft erforderlich sind. Es ist uns deshalb eine Herzensangelegenheit, uns für das Bildungskonzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ in Deutschland einzusetzen, das bereits in Richtlinien, Curricula und Leitbildern in allen Schultypen verankert ist.

Im Mittelpunkt dieses Bildungskonzepts steht der Erwerb von Gestaltungskompetenz. In Unterrichtseinheiten und pädagogischen Projekten sollen Schülerinnen und Schüler dabei lernen, Zukunft so zu gestalten, dass kommende Generationen die gleichen Lebensmöglichkeiten haben wie die jetzige.

Der Bauernhof ist ein idealer Lernort, um Bildung für nachhaltige Entwicklung lebendig werden zu lassen. Er bietet eine authentische Lernumgebung mit vielfältigen Herausforderungen und Chancen: Komplexe Zusammenhänge können nachvollzogen, das eigene Handeln in der Gruppe kann ausprobiert und reflektiert werden. Konsequenzen des eigenen Handelns oder Unterlassens werden erlebbar und eigene Wertvorstellungen können überprüft und bestätigt oder verändert werden. Der Lernort Bauernhof bietet die Möglichkeit, in der Arbeit miteinander Empathie und Solidarität zu entwickeln. Die Erfahrungen auf dem Lernort Bauernhof können Kinder und Jugendliche bestärken, dass sie etwas gemeinsam bewirken und gestalten können.

 In unserer Mediathek haben wir Literatur, Filme, Presseberichte und Tagungsunterlagen rund um das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung  (BNE) zusammengestellt.

Lernorte finden

Unser Netzwerk aus Bauernhöfen, Lernorten und Mitgliedern wächst immer weiter. Über unsere Karte können Sie alle Mitgliederbetriebe deutschlandweit finden. Mit Klick auf einen Markierungspunkt erhalten Sie detailliertere Informationen wie Kurzbeschreibung, Adresse und Website zum entsprechenden Betrieb. Wenn Sie als Mitglied ebenfalls in diese Karte aufgenommen werden möchten, schicken Sie Ihre Angaben bitte an kontakt@baglob.de.

PLZ / Adresse:
Umkreis:
Kategorie:

GenerationenLandWirtschaft

09114 Chemnitz, Chemnitztalstr. 238

Lern-Erlebnisse auf dem Bauernhof Erkundungen in der Chemnitzaue oder Landwirtschaft als Kulturgut - gemeinsam die Natur im Erzgebirge entdecken und Landwirtschaft begreifen.
Beratung und Weiterbildung für den Lernort Bauernhof für Ihren Hof.

Ansprechperson: Heike Delling, Tel. 0172 7911873
E-Mail: HDelling@generationenlandwirtschaft.de
Web: http://www.generationenlandwirtschaft.de

Kinderbauerngut „Lindenhof“ e.V.

09669 Frankenberg/Sa., Landstr. 5

Der Schulbauernhof in Sachsen. Woher kommen unsere Lebensmittel? Als Bauernhof, Teil der sächsischen Käsestraße und in Zusammenarbeit mit regionalen Agrarbetrieben können Kinder bei uns lehrplanrelevante Themen praktisch erleben.

Ansprechperson: Michael Lipkowsky, Tel. 037206 71698
E-Mail: info@kinderbauerngut.de
Web: http://www.kinderbauerngut.de

Hof zur bunten Kuh e.V.

09669 Frankenberg/Sa., Lichtenwalder Str. 1

Wir bieten Führungen und individuelle Veranstaltungen für jede Altersklasse und jedes Thema rund um unseren Bauernhof an.

Ansprechperson: Dr. Ina Hoyer, Tel. 037206 830467
E-Mail: verein@diebuntekuh.info
Web: http://www.diebuntekuh.info

Weltacker der Zukunftsstiftung Landwirtschaft

13159 Berlin, Blankenfelder Chaussee 5

Das Umweltbildungsprojekt 2000m² Weltacker thematisiert im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung die globale Nutzung der Ressource Ackerboden im Kontext einer wachsenden Weltbevölkerung. Der Weltacker ermöglicht es, Landwirtschaft mit allen Sinnen zu erleben. Angebote für Schulklassen: AckerTour, Rallye und vieles mehr!

Ansprechperson: Benny Härlin, Tel. 030 28482324
E-Mail: carla@2000m2.eu
Web: http://www.2000m2.eu/de

Vierfelderhof gemeinnützige GmbH

14089 Berlin, Groß-Glienicker Weg 30

Hofführungen für Kita- und Schulgruppen, bei der wir den Hof erkunden. Wir sehen uns die Fahrzeuge und Maschinen des Bauern an, besuchen die Tiere, streicheln und füttern diese und schauen nach ob im Garten nicht noch etwas Leckeres wächst.

Ansprechperson: Michael Brune, Tel. 030 369969-0
E-Mail: gatow@vierfelderhof.de
Web: http://www.vierfelderhof.de

Wildrosenhof

14197 Berlin, Johannisberger Straße 21

Der Wildrosenhof ist Sinnbild für unterschiedliche Felder, auf denen individuelles und gemeinsames Lernen und Wachsen möglich ist: Schützend, ausufernd, bunt und manchmal auch stachelig. Deutschlandweit biete ich konzeptionelle Begleitung und Beratung, Schulungen und Workshops, Führungen und Vorträge, Texte und Lektorat für Landwirtschaft und Schule im Sinn einer Bildung für nachhaltige Entwicklung an.

Ansprechperson: Annette Müller-Clemm, Tel. 030 85968213
E-Mail: a_mueller-clemm@wildrosenhof.de
Web: http://www.wildrosenhof.de

LandWert Schulbauernhof e.V.

18519 Stahlbrode, Sundhagen, Landwerthof 1

„Vom Acker auf den Teller“ – auf Landwert Schulbauernhof an der Boddenküste vis-à-vis der Insel Rügen sind die Kinder für die Erzeugung ihrer Lebensmittel selbst zuständig: sie versorgen die Tiere und den Garten, backen Brot, verarbeiten Milch zu Frischkäse und kochen ihr eigenes Essen. Wissen über ökologische Kreisläufe vermitteln und vor allem die Kinder wieder mit der Natur verbinden – das sind die zentralen Anliegen unseres Schulbauernhofes.

Ansprechperson: Solveig Borges, Tel. 03831 2892422
E-Mail: info@landwert-schulbauernhof.de
Web: http://www.landwert-schulbauernhof.de

Ökomarkt e.V. Hamburg

20259 Hamburg, Osterstr. 58

Auf 15 professionell wirtschaftenden Bio-Höfen können Kinder und Jugendliche im Projekt Schule und Landwirtschaft die Entstehung ihrer Lebensmittel mit allen Sinnen aktiv erleben. Zudem stehen auf der Webseite des Ökomarkt e.V. verschiedene Unterrichtsmaterialien zum download kostenlos bereit.

Ansprechperson: Christina Zurek, 040 43270600
E-Mail: schule-und-landwirtschaft@oekomarkt-hamburg.de
Web: http://www.oekomarkt-hamburg.de

Bauernhofkindergarten Wilkenshoff

21279 Ochtmannsbruch, Hollenstedt, Kampweg 2 Deutschland

Die pädagogische Arbeit des Bauernhofkindergartens ist eng mit der landwirtschaftlichen Erwerbsarbeit der beiden Landwirtschaftsfamilien auf dem Wilkenshoff verknüpft und basiert auf der Grundlage der pädagogischen Kindergartenkonzeption.

Ansprechperson: Ulrike Lankow, Tel. 04165 222360
E-Mail: hofkiga@gmx.de
Web: http://www.bauernhofkindergarten-wilkenshoff.de

Schubz Umweltbildungszentrum Lüneburg

21335 Lüneburg, Wichernstr. 34

Das Schubz Umweltbildungszentrum bietet Angebote zur Umweltbildung, Erlebnispädagogik und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Schule, Kindertagesstätte und Familien. Der ArchePark Lüneburg legt als außerschulischer Lernort den Fokus auf alte Nutztierrassen, Landwirtschaft und nachhaltigem Konsum.

Ansprechperson: Dr. Frank Corleis, Tel. 04131 3097970
E-Mail: info@schubz.org
Web: http://www.schubz.org

Bauernverband Nordostniedersachsen e.V.

21337 Lüneburg, Altenbrücker Damm 6

Durch unser Projekt „Landwirtschaft entdecken und erleben“ (LEUE) ermöglichen wir Schülerinnen und Schülern einen authentischen Einblick in die moderne Landwirtschaft. Unser Ziel ist es ein Bewusstsein und Wertschätzung für die Herkunft unserer Lebensmittel zu schaffen.

Tel. 04131 862923
E-Mail: post@bvnon.de
Web: http://www.bvnon.de

Ellernhof Natur und Business Akademie Gmbh & Co. KG

21368 Ellringen, Am Hamberg 20

Ausbildungsstandort zur Bauernhofpädagogik mit Liveübungseinheiten bei Schulklassen, Kindergärten und Workshops sowie Beratung für individuelle Konzepte und Seminare im Tagungshotel

Ansprechperson: Christine Hamester-Koch, Tel. 05851 978872
E-Mail: christine.hamester-koch@ellernhof.de
Web: http://www.ellernhof.de

Jule Ritschel

21368, Dahlenburg, Ellringer Neetzetal 4

Neben Angeboten in den Bereichen Reittherapie und tiergestützte Pädagogik biete ich Fortbildungen in der Bauernhofpädagogik für Pädagogen/Erzieher/Lehrer/Interessierte an.

Ansprechperson: Jule Ritschel, 0151 70877296
E-Mail: juleritschel@web.de

Christine Hamester-Koch

21483 Wangelau, Lüttenweg 8

Als Referentin für Bauernhofpädagogik bin ich im In- und Ausland in Seminaren, Workshops, Lehrgängen Ihre Ansprechpartnerin.

Ansprechperson: Christine Hamester-Koch, Tel. 0172 1677469
E-Mail: chk-ideenschmiede@web.de
Web: http://www.christine-hamester-koch.de

Biolandhof Woltmann

21782 Bülkau, Süderende 57

Outdoor-Angebote für Kinder und Familien. Hofbesichtigungen und Info-Veranstaltungen zum Thema Milch, Milchviehhaltung, Ökolandbau.

Ansprechperson: Ulrike Woltmann, Tel. 04754 657
E-Mail: Heinz-wilhelm.woltmann@ewetel.net
Web: http://www.biolandhof-woltmann.de

Initiativkreis Gut Wulfsdorf e.V.

22926 Ahrensburg, Bornkampsweg 38a

Wir zeigen die ökologische Landwirtschaft hautnah mit Führungen vom Kindergarten, über Schulklassen bis zur Oberstufe und auch für Erwachsene. Ferienprogramme und Kartoffelernteveranstaltungen ergänzen das Programm.

Ansprechperson: Martina Sträßer, Tel. 04102 51109
E-Mail: initiativkreis@gutwulfsdorf.de
Web: http://www.gutwulfsdorf.de/lernort-bauernhof.html

Landwege e.V. Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof

23560 Lübeck, Vorrader Str. 81

Über das ganze Jahr kommen regelmäßig Kindergartengruppen und Schulklassen aller Altersstufen für ein bis vier Tage vormittags auf den JNH, um ökologische Landwirtschaft auf einem realen landwirtschaftlichen Betrieb zu erleben. Praktische landwirtschaftliche Arbeiten, gesunde Ernährung, aktiver Naturschutz etc. bilden Schwerpunkte der gemeinsamen Arbeit. Die Grundlage des Bildungskonzeptes ist eine Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Ansprechperson: Cornelia Klaffke, Tel. 0451 52212
E-Mail: info@vereinlandwege.de
Web: http://www.vereinlandwege.de

Landkindergarten Landwege e.V.

23560 Lübeck, Vorrader Str. 81

Unser 2009 gegründeter Landkindergarten befindet sich am Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof am Südrand von Lübeck. Wir wollen: Natur entdecken – eingebettet in den Lauf des Jahres, wachsen & entwickeln – umgeben und getragen von den Elementen, mit allen Sinnen erleben – was es bedeutet, in der Natur zu sein, begleitet & geführt sein – von Menschen, für die Individualität etwas bedeutet.

Kontakt: Tel. 0451 52212
E-Mail: landkindergarten@vereinlandwege.de
Web: http://www.vereinlandwege.de

Hof Birkeneck

23623 Dakendorf, Ahrensbök, Birkeneck 9

Im Mittelpunkt steht der Umgang mit unseren Tieren - Schafe füttern, Lämmer streicheln, Ponys führen, Küken kuscheln, Eier sammeln, Bienen beobachten, aber auch im Garten und auf dem Feld gibt es im Laufe der Jahreszeiten viel zu entdecken. Möglich sind Kennenlernnachmittage, Themennachmittage und Jahreskurse. Kindergärten und Schulklassen sind herzlich willkommen

Ansprechperson: Anna Wegener, Tel. 04505 570460
E-Mail: info@hof-birkeneck.de
Web: http://www.hof-birkeneck.de

Bauerhofkindergarten Kahlenberg

23992 Kahlenberg, Dorfstr. 18

Wir sind ein eingruppiger Kindergarten der Waldorfpädagogik und Bauernhofpädagogik kombiniert. Wir sind eng verknüpft mit einem nahegelegenen Bio-Betrieb.

Ansprechperson: Anna Adolphi, Tel. 038422 20982
E-Mail: info@kibaka.de
Web: http://www.kibaka.de

Bauernhofkindergarten Sonnenkinder

24253 Passade, Dörpstraat 5

Der 2017 gegründete Bauernhofkindergarten befindet sich inmitten eines landwirtschaftlichen Betriebes. Im täglichen Umgang mit Tieren & Pflanzen ermöglichen wir den Kindern, ihre natürliche Umwelt ganzheitlich zu erleben und zu entdecken.

Ansprechperson: Alex Ollenburg, Tel. 04344 413456
E-Mail: sonnenkinder@kita-natura.de
Web: http://www.kita-natura.de

Naturerlebnisort +Schulbauernhof Helle e.V.

24351 Thumby, Helle 2

Helle ist ein kleiner Biohof zwischen Ostsee und Schlei mit Eseln, Schafen und Geflügel. Unsere Gäste helfen bei der Versorgung der Tiere, im Permakulturgarten oder in der Holunderplantage. Großes Holzhaus für Schulkinder, Seminarhaus für Erwachsene.

Ansprechperson: Dr. Monika von Rantzau, Tel. 04352 911666
E-Mail: info@schulbauernhof-helle.de
Web: http://www.schulbauernhof-helle.de

Kreislandvolkverband Oldenburg e.V.

26197 Großenkneten, Sannumer Str. 3

Besuche auf Bauernhöfen für Jedermann, pädag. Angebote zum Lernort Landwirtschaft. Wir unterstützen Schulen und Kindergärten u.a. Kontaktvermittlung an einen landwirtschaftlichen Betrieb Oder bei der Vorbereitung und Durchführung von Hofbesuchen.

Ansprechperson: Thale Alfs, Tel. 04487 750115
E-Mail: alfs.klv.ol@ewe.net
Web: http://landvolk.net/Kreisverband-Oldenburg/

Christianshof der Archehof

26434 Wangerland, Christianshof 1

Unser Archehof bietet Schulklassen viele spannende Aktivitäten rund um den Hof. Wir arbeiten mit tiergestützter Pädagogik ganz nah mit den Hoftieren.

Ansprechperson: Andrea Oltmanns, Tel. 04463 9389358
E-Mail: andrea.oltmanns@christianshof-middoge.de
Web: http://www.christianshof-middoge.de

NABU Woldenhof

26624 Wiegboldsbur, Forlitzer Str. 121

Schulbauernhof für Wochen- und Tagesaufenthalte mit jahreszeitlich angepassten Programmen zum Thema Landwirtschaft und Naturschutz. Neben dem persönlichen Umgang mit Nutztieren und der Erkundung von Lebensräumen, stehen dabei die Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Bewirtschaftungskonzepten und der Artenvielfalt in der Agrarlandschaft im Vordergrund.

Ansprechperson: Roland Morfeld & Carina Laudemann, Tel. 04942 990394
E-Mail: info@nabu-woldenhof.de
Web: http://www.woldenhof.de

Landvolk Grafschaft Diepholz e.V.

27232 Sulingen, Galtener Str. 18

Das Projekt "Der Bauernhof als grünes Klassenzimmer" bietet Kindern und Erwachsenen im Rahmen der EU-Maßnahme "Transparenz schaffen - von der Ladentheke zum Erzeuger" die Möglichkeit, Landwirtschaft, Umwelt und Ernährung auf einem Bauernhof in der Region hautnah zu erleben. Hof- und Betriebsbesichtigungen abgestimmt auf die Alters- und Klassenstufen, Landwirtschaft mit allen Sinnen entdecken.

Ansprechperson: Sophie Mühlberger, Tel. 04271 945114
E-Mail: smuehlberger@landvolk-diepholz.de
Web: http://www.landvolk-diepholz.de

ackern&rackern e.V. Schulbauernhof Riepholm

27374 Visselhövede, Waldweg 5

Landwirtschaft hautnah erleben – Lebensmittel wertschätzen. Unsere Bauernhöfe bieten als außerschulische Lernorte ein breites Spektrum an Möglichkeiten für eine erfahrungs- und erlebnisorientierte nachhaltige Bildung.

Ansprechperson: Christiane Burandt-Gabriel, 04262 8260
E-Mail: ackernrackern@ewetel.net
Web: http://www.ackernundrackern.de

Klostergut Burgsittensen

27419 Tiste, Burgsittensen 1

Wir bieten Jahreskurse (für Kinder ab 4 Jahren) und Kindergeburtstage an. Außerdem können Kindergärten und Schulen individuelle Programme bei uns erleben.

Ansprechperson: Hannah Wedemeyer, Tel. 04287 1008
E-Mail: klostergutburgsittensen@gmail.com
Web: http://https://www.facebook.com/KlostergutBurgsittensen/

Animal Farm

27729 Holste, Zur Els 6

Der naturpädagogische Schulbauernhof bietet Schulklassen und Kindergärten, ein Erlebnisspektrum mit einem bunten, traditionellen Programm. Der Umgang mit den Tieren, Thema Steinzeit, Waldpädagogik und Lebensmittelherstellung sind nur ein kleiner Teil des Angebotes.

Ansprechperson: Manuela Dietrich, Tel. 04748 7152
E-Mail: animalfarm@t-online.de
Web: http://www.animalfarm-hellingst.de

Bauernhofkindergarten Walletal e.V.

28870 Ottersberg, Kambrucherweg 5

Seit 2015 gibt es auf unserem Demeter-Hof einen Kindergarten. Umringt von Weiden mit Kühen und eigenem Gemüse und Ackerbau.

Ansprechperson: Bente Drewes-Wiencke, Tel. 04293 786222
E-Mail: info@bauernhofkindergarten-walletal.de
Web: http://www.bauernhofkindergarten-walletal.de

Natur- und Lernwerkstatt Kudammhof e.V.

29352 Adelheidsdorf, Kurfürstendamm 46

Angebote für Schulklassen und Kindergärten, Hofführungen auch Motto für Erwachsenen

Ansprechperson: Friederike Schultz, Tel. 05085 471
E-Mail: info@kudammhof.de
Web: http://www.kudammhof.de

Abenteuerland - Hof in Bewegung e.V. Bauernhofkindergarten Teichgut

29399 Teichgut, Wahrenholz, Küsterberg 48

Das pädagogische Angebot beinhaltet Angebote aus dem Bewegungsbereich, spezielle Motorik- und Bewegungsförderung (u.a. Reiten). Einen weiteren Schwerpunkt bildet der Umgang mit Tieren und ausgewogene Ernährung.

Ansprechperson: Kirsten Richter & Wiebke Thölke, Tel. 05835 9655932
E-Mail: info@bauernhofkiga-teichgut.de
Web: http://www.bauernhofkiga-teichgut.de

Jugendhof Godewin e.V.

29456 Hitzacker (Elbe), Lüneburger Landstr. 12

Intensive Jugendhilfe – offene Jugendarbeit – Schulbauernhof – tiergestützte Pädagogik – ökologischer Landbau

Ansprechperson: Esther Host & Britta Wecker, Tel. 05862 985708
E-Mail: jugendhof@godewin.de
Web: http://www.godewin.de

Kinderhof Steddorf

29553 Bienenbüttel, Brunnenweg 2

Unsere Kita befindet sich direkt auf einem Bauernhof. Unsere Schwerpunkte sind – neben der Landwirtschaft – die Wald- und Naturpädagogik sowie der Kontakt und der richtige Umgang mit den Hoftieren.

Ansprechperson: Martina Kirschke, Tel. 0170 4443411
Web: http://www.kinderhof-steddorf.de

Landvolk Niedersachsen Landesbauernverband e.V.

30159 Hannover, Warmbüchenstraße 3

Wir stellen Kontakt her zu regionalen Bildungsträgern in Niedersachsen, die Erkundungen auf Bauernhöfen für Schülerinnen und Schüler, Kitas und andere Gruppen anbieten.

Ansprechperson: Christine Kolle, Tel. 0511 36704 33
E-Mail: Christine.Kolle@landvolk.org
Web: http://www.landvolk.net

Heuhüpfer e.V. - Lernort Kampfelder Hof

30966 Hemmingen, Hauptstr. 31

Der Heuhüpfer e.V. - Lernort Kampfelder Hof bietet eintägige sowie saisonbegleitende Aktionen rund um die Themen Landwirtschaft, Ernährung und Ökologie an. Zielgruppen sind: Kindergärten, Schulen, Erwachsene und Senioren sowie Multiplikatoren.

Ansprechpersonen: Elisabeth Seiler & Maria Jacobs, für Terminvereinbarungen Sabine Röstel, Tel. 05101 9903399
E-Mail: info@heuhuepfer.de
Web: http://www.heuhuepfer.de

Gut Adolphshof

31275 Lehrte, Gut Adolphshof 1

Führungen, Projekttage und Fortbildungen zu den Themen Landwirtschaft und Ernährung für alle Altersgruppen (ganzjährig)

Ansprechperson: Verena Lüpper, Tel. 05175 5222
E-Mail: bildung@adolphshof.de
Web: http://www.adolphshof.de

Bauernhofpädagogik Jessica Fischer

31832 Springe, Kirchweg 6

Individuelle bauernhofpädagogische Angebote für Kindergärten, Schulklassen oder private Gruppen vor Ort in Springe Holtensen (Schafe, Ziegen, Hühner, Bienen), auf landwirtschaftlichen Betrieben (v.a. Milchvieh) in der Region oder mobil in Kindergärten und Schulen.

Ansprechperson: Dr. Jessica Fischer, Tel. 05044 8825661
E-Mail: info@bauernhofpaedagogik-fischer.de
Web: http://www.bauernhofpaedagogik-fischer.de

Kastanienhof – Der Erlebnisbauernhof

32683 Barntrup, Dudenhausen 3

Kindergeburtstage, Veranstaltungen für Kindergärten und Schulen, Jahreskurse, Angebote für die ganze Familie, Kochkurse

Ansprechperson: Katrin Noltemeier, Tel. 05262 9963531
E-Mail: info@kastanienhof-lippe.de
Web: http://www.kastanienhof-lippe.de

Kreativwerkstatt Hof Stock

32689 Osterhagen, Kalletal, Osterhagen 1

Kindergeburtstage, Lernort Bauernhof für Kindergärten, Grundschule und Sek 1+2 ; Kreativkurse „Vom Schaf zum Filzobjekt“, „Vom Korn zum Brötchen“, „Von der Milch zur Kräuterbutter“, „Vom Brett zur Gartenstele“…. Kooperationen mit verschiedenen Schulen, dem Naturpark und der AOK.

Ansprechperson: Sabine Stock, Tel. 05264 1077
E-Mail: sabine-stock@gmx.de
Web: http://www.kreativwerkstatt-hofstock.de

Vauß-Hof

33154 Salzkotten-Scharmede, Cerisy Platz 1-3

Wir bieten auf unserem Bio-Bauernhof seit 2010 Naturerlebnis- und bauernhofpädagogische Veranstaltungen an darunter Jahreskurse Ferienabenteuer Erlebnistage Kindergeburtstage und Hofführungen. Mutterkuhhaltung mit Direktvermarktung im eigenen Hofladen Solidarische Landwirtschaft sowie Streuobstwiese und eigener Apfelsaft.

Ansprechperson: Anja Pötting, Tel. 05258 2109693
E-Mail: anja@vausshof.de
Web: http://www.vausshof.de

Naturpädagogisches Zentrum Schelphof e.V.

33609 Bielefeld, Eckendorfer Str. 311

Umweltbildung und Bildung zur nachhaltigen Entwicklung für Kita, Grund- und weiterführende Schulen; Schwerpunktthemen sind biologische Vielfalt ökologische Landwirtschaft und bäuerliche Kulturlandschaft

Ansprechperson: Anne Wehmeier, Tel. 0521 3044063
E-Mail: npzschelphof@t-online.de
Web: http://www.npzschelphof.de

Schulbauernhof Ummeln, Förderverein Schulbauernhof e.V.

33649 Bielefeld, Umlostraße 54

Kinder und Jugendliche, die den Schulbauernhof im Rahmen einer 5tägigen Klassenfahrt oder einer Ferienfreizeit besuchen, lernen Grundlagen der Erzeugung von Nahrungsmitteln über den achtsamen, ökologischen Umgang mit Tieren und Pflanzen kennen. Sie lernen mit Kopf, Herz und Hand darüber hinaus Natur erfahren und erleben.

Ansprechperson: Gabriele Ankewitz, Tel. 0521 488732
E-Mail: mail@schulbauernhof-ummeln.de
Web: http://www.schulbauernhof-ummeln.de

Hessische Staatsdomäne Frankenhausen

34393 Grebenstein, Domäne Frankenhausen

Es werden Kindergärten und Schulen Hoferkundungen angeboten zu den Themen: Milch, Kartoffeln, Biologische Landwirtschaft und Getreide. Der Kontakt zu Tier und Pflanze wirft Fragen auf, Inhalte werden interdisziplinär erarbeitet und Wertvorstellungen können je nach Situation Raum finden.

Ansprechperson: Petra Wendtlandt, Tel. 0561 4750237
E-Mail: petra.wendtlandt@arcor.de
Web: http://http://www.bioleka.de/index.php/bioleka-galerie/domaene/127-lernorte-domaene-frankenhausen

Zwergenhof Schulbauernhof und Gästehaus

34396 Liebenau, Steinweg 46

Wir bieten Klassenfahrten mit pädagogischem Bauernhofprogramm, Ferienfreizeiten, Tagesausflüge und vermieten das Haus an Selbstversorger

Ansprechperson: Mirja Ackermann & Markus Bohle, Tel. 05676 921887
E-Mail: info@zwergenhof.net
Web: http://www.zwergenhof.net

Jugendhaus Hardehausen – Jugendbauernhof

34414 Hardehausen, Warburg, Abt-Overgaer-Str. 1

Das Jugendhaus Hardehausen befindet sich in einer über 870 Jahre alten Klosteranlage am Rande des Eggegebirges. Er ist Teil des Jugendhauses Hardehausen der Jugendbildungsstätte des Erzbistums Paderborn. Schulklassen der Sekundarstufe I und II sind eingeladen jeweils eine Woche auf dem Hof mitzuleben und mitzuarbeiten um unmittelbare Erfahrungen mit Landwirtschaft Natur und Umwelt zu machen und darin Schöpfung zu erleben.

Ansprechperson: Heinrich Lammers, Tel. 05642 60090
E-Mail: lammers@go-hdh.de
Web: http://www.go-hdh.de

Hofgut Friedelhausen Hofgemeinschaft für heilende Arbeit e.V.

35457 Lollar, Friedelhausen 2

Besucher aller Altersklassen lernen bei einer Hoferkundung die vielfältigen Betriebszweige des Hofgutes kennen. In Landwirtschaft, Garten, Käserei und Kräuterwerkstatt kann die bäuerliche Arbeitswelt mit allen Sinnen erlebt werden. Ein Imbiss mit hofeigenen Bioprodukten rundet das Erleben ab.

Ansprechperson: Bettina Brandt, Tel. 06406 91650
E-Mail: hofgemeinschaft@friedelhausen.de
Web: http://www.friedelhausen.de

Schulbauernhof Tannenhof e.V.

35469 Allendorf (Lumda), Allertshäuser Str. 15

Unsere Gäste arbeiten in 3-4 Kleingruppen (6-8 Kinder) in den verschiedenen Bereichen des Hofes mit und erlernen so die Erzeugung unserer Lebensmittel. Arbeitsbereiche sind Kuh- und Schweinestall mit Milchverarbeitung, Kleintierversorgung (Hühner, Schafe, Kaninchen, Katzen), Gemüsegarten und Hauswirtschaft.

Ansprechperson: Luise und Goetz Hoffmann, Tel. 06407 905901
E-Mail: info@schulbauernhof-tannenhof.de
Web: http://www.schulbauernhof-tannenhof.de

Ökotopia Südniedersachsen e.V. Projekt „Raus auf's Land“

37136 Landolfshausen, Oberdorf 24

Landwirtschaftliche Bildungs- und Veranstaltungsangebote für Kindergärten, Schulen und Erwachsenen. Freizeitangebote wie Familientage, Kindergeburtstage

Ansprechperson: Katrin Zansinger, Tel. 05507 91286
E-Mail: raus-aufs-land@t-online.de
Web: http://www.raus-aufs-land.de

Internationaler Schulbauernhof Hardegsen gGmbH

37181 Hardegsen, Lehmkuhlenstr. 3

Wir sind Lernstandort des Regionalen Umweltbildungszentrums Hardegsen und offiziell anerkanntes Projekt mit Auszeichnung im Rahmen des Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung. Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten bei uns ganzjährig einen Einblick in eine ressourcenschonende und tierwohlorientierte Lebensmittelerzeugung und –verarbeitung.

Ansprechpersonen: Axel Unger & Claudia Eicke-Schäfer, Tel. 05503 805521
E-Mail: info@internationaler-schulbauernhof.de
Web: http://www.internationaler-schulbauernhof.de

Schulbauernhof Hutzelberghof

37242 Bad Sooden-Allendorf, Hilgershäuser Str. 20

Auf dem ökologisch bewirtschafteten Hutzelberghof sind Schüler von 8-12 Jahren nicht nur Zaungäste, sondern für eine Woche selbst die Bauern, die in Kleingruppen betreut, Schweine, Hühner, Schafe füttern, Kühe melken, Milch zu Käse und Butter verarbeiten, Backen, Imkern, Säen und ernten uvm. Im Winter finden wir außerdem Zeit für Körbe flechten, Messer schmieden, Wolle filzen, schnitzen...

Ansprechperson: Michaela und Holger Schenke, Tel. 05542 72080
E-Mail: hutzelberghof@t-online.de
Web: http://www.hutzelberg.de

Hof Rukes

41352 Korschenbroich, Blecherstr. 7

Jahreskurse/ Thementage für Kinder von 4-10 Jahren, Kindergärten und Grundschulen

Ansprechperson: Alexandra Rukes, 0172 2764796
E-Mail: bauernhofpaedagogik-rukes@gmx.de

Kinderbauernhof der Stadt Neuss

41466 Neuss, Nixhütter Weg 141

Hier ist Natur zum Greifen nah. Hühner, Ziegen, Schafe, Pferde und Schweine leben auf dem Kinderbauernhof. 1978 wurde die Einrichtung nahe des Erholungsgebietes Reuschenberger Busch von der Stadt Neuss gegründet, um Kindern einen Einblick in das Leben auf dem Bauernhof zu geben und ihnen ein neues Gefühl für die Natur zu vermitteln.

Ansprechperson: Frank Lammerz, Tel. 02131 903321
E-Mail: kinderbauernhof@stadt.neuss.de
Web: http://www.kinderbauernhof-neuss.de

Böscherhof

41844 Wegberg, In Venheyde 4

Landwirtschaftliche Produkte und Lebensmittel verstehen und begreifen. Projekttage rund um den Bauernhof. Bauernhof-Erlebnispädagogisches Konzept

Ansprechperson: Melanie Jans, Tel. 02434 992547
E-Mail: info@boescherhof.de
Web: http://www.boescherhof.de

Naturschutzstation Haus Wildenrath

41844 Wildenrath, Wegberg, Naturparkweg 2

Erlebnisorientierte Lernangebote für Schulen und Kindergärten zu den Themen: Ökosystem Wald und Teich; Bauernhof, Boden, Gewässergütebestimmung, Biber, Streuobstwiesen und Bienen

Ansprechperson: Corinna Stellmacher, Tel. 02432 9346046
E-Mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de
Web: http://www.naturschutzstation-wildenrath.de

Begegnungshof Glöckner-Hof

42499 Hückeswagen, Maisdörpe 9

Natur- und Tiergestützte Intervention für Kindergärten und Grundschulen im Rahmen des LebensLernort Bauernhof. Die Jahreskurse: Die Streuobstwiese im Jahresverlauf, Das Bauernhof-Jahr und einzelne Vormittage: Der Wald- ein ganz besonderer Lebensraum, Bauernhof hautnah

Ansprechperson: Grit Glöckner-Kolodziej, Tel. 02192 8596810
E-Mail: gloeckner-hof@t-online.de
Web: http://www.gloeckner-hof.eu

Gut Hixholz – Lern- und Erlebnisbauernhof

42551 Velbert, Im Hau 7

Gut Hixholz ist als spannender außerschulischer Lernort Ziel für Hoferkundungen von Schulklassen und Kitas, im Rahmen einer Klassenfahrt können Schulklassen eine Bauernhofwoche auf einem echten Bauernhof erleben.

Ansprechperson: Claudia Greshake, Tel. 02051 252684
E-Mail: bauernhof@gut-hixholz.de
Web: http://www.gut-hixholz.de

Gemeinnützige Hofgemeinschaft Örkhof e.V.

42555 Velbert, Hohlstraße 139

Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Themen rund um Natur, Landwirtschaft und Emähung. Hoferkundungen für Schulklassen, auch im Rahmen des Unterrichts in Sachkunde, Biologie und Erdkunde. Veranstaltungsreihen für Förderschulen (z.B. 1 x wöchentlich), offene Ganztagesschulen und Kindergärten Ferienangebote

Ansprechperson: Heike R. Adelberger, Tel. 02052 928685
E-Mail: adelberger@oerkhof-erleben.org
Web: http://www.oerkhof-erleben.org

Lernbauernhof Schulte-Tigges

44329 Dortmund, Kümper Heide 21

Auf unserem kleinen Bauernhof empfangen wir viele kleine Gäste im Rahmen von Kita- und Schulklassenbesuchen- und Projekten, Jahreszeitenkursen, Kindergeburtstagen, intergeneratioalen Projekten, Zeltfreizeiten und vielem mehr. Bei uns werden nachhaltiges Denken und Handeln gefördert und Veränderungsprozesse von Verhaltens- und Konsummustern spielerisch und erlebnisreich angestoßen. Unser Bauernhof macht die Natur spannend erlebbar. Der Hof bietet ein authentisches Lernumfeld, in dem wir verschiedene Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen im Sinne einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) fördern und stärken können.

Ansprechperson. Elmar Schulte-Tigges, Tel. 0178 7775063
E-Mail: info@lernbauernhof-schultetigges.de
Web: http://www.lernbauernhof-schultetigges.de

Hertener Bürgerstiftung - Hof Wessels

45701 Herten, Langenbochumer Str. 341

Bildungsaktionen für Kindergärten und Schulen, Kindergeburtstage und Ferienfreizeiten zum Thema Landwirtschaft und Naturerfahrungen für Teilnehmende von 4-16 Jahren

Ansprechperson: Karina Spohr, Tel. 02366 887277
E-Mail: kinderaktionen@hofwessels.de
Web: http://www.hofwessels.de

Arche- und Lernbauernhof Gamerschlagshof

46509 Xanten, Grenzdyck 3

Der Archehof bietet Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, den Bauernhof als Grünes Klassenzimmer zu erleben um die Zusammenhänge beim persönlichen Umgang mit Nutztieren, Umwelt und Ernährung zu verstehen. Hofbesichtigungen abgestimmt auf die Alters- und Klassenstufen, Landwirtschaft mit allen Sinnen genießen.

Ansprechperson: Astrid Gerdes, Tel. 0171 3716008
E-Mail: info@gamerschlagshof.de
Web: http://www.gamerschlagshof.de

Bauernhof Maas

47608 Geldern, Vernumer Str. 220

Bei uns ist was los – mit allen Sinnen "Natur pur“ erleben.

Ansprechperson: Maria Maas, Tel. 02831 5548
E-Mail: info@bauernhof-maas.de
Web: http://www.bauernhof-maas.de

Holleshof

47669 Wachtendonk, Schlecker Deich 2

Ein Maislabyrinth mit riesigem Abenteurspielplatz und Fragenquiz rund um die Natur und Landwirtschaft. Außerdem Streichelzoo, Bootsverleih und ein offenes Stallfenster.

Ansprechperson: Willi und Doris Waerdt, Tel. 02836 1576
E-Mail: info@holleshof.de
Web: http://www.holleshof.de

Stautenhof

47877 Willich, Darderhöfe 1a

Wir bieten Hofführungen für alle Altersklassen an und planen derzeit Lernstationen zu den Themen Schwein, Huhn, Getreide und Kartoffel für die Klassen 3-6. Details bei Anfrage.

Ansprechperson: Lisa Otten
E-Mail: pr@stautenhof.de
Web: http://www.stautenhof.de

Natur-Erlebnis-Lern-Platz

49124 Georgsmarienhütte, Bielefelderstr. 16

„Nur was man kennen und lieben lernt, kann man auch schätzen und weitergeben.
Ab 2019 Termine auf Anfrage für Jahreskurse, Outdoorkochen, Garten-Kindergeburtstage, Kleingruppen, Seniorennachmittage....

Ansprechperson: Natascha Uhlmann, Tel. 05401 3659358

RUBA e.V.

49377 Vechta, Rombergstr. 53

3-4 stündige Hoferkundung, schulische Vor- und Nachbereitung, Langzeitprojekte, Multiplikatorenschulung im Bereich Agrar- und Ernährungswirtschaft, regionales Lernen

Ansprechperson: Esther Barth, Tel. 04441 15207
E-Mail: esther.barth@uni-vechta.de
Web: http://www.ruba-online.de

Kompetenzzentrum Regionales Lernen Universität Vechta

49377 Vechta, Universitätstr. 5

Fort- und Weiterbildung zum Regionalen Lernen 21+ für Lehrpersonen und pädagogische Mitarbeiter.

Ansprechperson: Dr. Gabriele Diersen, Tel. 04441 15-426
E-Mail: gabriele.diersen@ispa.uni-vechta.de
Web: http://www.regionales-lernen.de

Erlebnisbauernhof Gertrudenhof

50354, Hürth, Lortzingstr. 160

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Kindern und Jugendlichen durch Erleben und Erfahren in der Natur und bei uns auf dem Bauernhof, das nachhaltige Denken und Handeln zu fördern und so spielerisch Verhaltensmuster zu ändern und Kompetenzen zu schulen.

Ansprechperson: Peter Zens, Tel. 02233 72816
E-Mail: post@gertrudenhof.info
Web: http://www.erlebnisbauernhof-gertrudenhof.de

Biobauernhof Scheurenhöfchen

51429 Bergisch Gladbach, Scheurenhöfchen 1

Auf unserem Bauernhof können Kinder aus Kindergärten und Schulen (Klasse 1-7) Kühe kennenlernen, sich im Melken versuchen, Eier sammeln, Schweine und Schafe streicheln und erfahren wie Landwirtschaft funktioniert.

Ansprechperson: Marianne Peters, Tel. 02207 7760
E-Mail: scheurenhoefchen@t-online.de
Web: http://scheurenhöfchen.de/

Erlebniswelt Bauernhof

51515 Kürten, Zur Linde 38/41

Gemischter Bioland-Betrieb mit Rindern, Schafen, Milchziegen, Gänsen, Hühnern, Pferden und Eseln. Themen wie Vom Korn zum Mehl, Obsternte, Wildkräuter

Ansprechperson: Margot Döpper, Tel. 02207 4146
E-Mail: MDBauernhof@aol.com
Web: http://www.mdbauernhof.de/

Bioland-Hof Gut Paulinenwäldchen

52070 Aachen, Zum Blauen Stein 26-34

Von der Hofführung über die Kartoffelernte oder Kindergeburtstage bis hin zu monatlichen Familienaktionen bieten wir das ganze Jahr über zahlreiche Programme für Schulen, Kindergärten, Familien, Kinder und Erwachsene an.

Ansprechperson: Anja van Lück, Tel. 0241 60859605
E-Mail: bildung@bioland-gauchel.de
Web: http://www.bioland-gauchel.de

Natur + Handwerk – Seminare und Workshops

53123 Bonn, Köslinstr. 56 a

Natur- und Handwerkspädagogik, Tagesworkshops, Exkursionen, Vorträge, Wanderungen, von Kita- bis Seniorenalter

Ansprechperson: Ralf Linden, Tel. 0228 90918180
E-Mail: lindenfisch@gmx.de

Bauernhof Müller

53947 Bouderath, Nettersheim, Münstereifeler Str. 30

geführte Hoferkundungen, Themenworkshops, Jahreskurse, Grünes Klassenzimmer, Weihnachten im Stall

Ansprechperson: Dr. Heike Müller, Tel. 02253 543211
E-Mail: bauernhofmueller@gmx.de

Wiedkrokodile - Lernort Bauernhof

57614 Fluterschen, Steimeler Str. 29

Grundthema aller Aktionen ist immer: Natur, Umwelt, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit. Jede Gruppe (Kita, Schule, Jugendtreff, Kindergeburtstag, Wandergruppe, Seniorenverein oder einfach nur ein paar Interessierte) hat eigene Schwerpunkte und genau die werden umgesetzt.

Ansprechperson: Gabi Jacobs, Tel. 02681 987164
E-Mail: gabi-j@t-online.de
Web: http://www.waeller-erlebnis.de

Tiggeshof

59757 Arnsberg, Ainkhausen 3

Jahreskurse, Kindergärten, Schulklassen der Sek I+II und Multiplikatoren erfahren wie regionale Lebensmittel ökologisch erzeugt werden. Natur- und erlebnispädagogische Angebote in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus dem Gesundheitsbereich.

Ansprechperson: Ursula und Marie Tigges, Tel. 02935 4996
E-Mail: info@tiggeshof.de
Web: http://www.tiggeshof.de

Lernort Bauernhof Hof Trambach

59969 Hallenberg, Trambach 2

Gruppenangebote für Kindergärten und Schulklassen; Hofführungen (1-1,5h); Marburger Konzentrations- und Verhaltenstraining tiergestützt; Halbtagesprogramm (2-3h) zu den Themen Rind, Pferd, Kleintiere, Wiese, Holz als Energieträger; 1:1-Angebote

Ansprechperson: Marion Spies, Tel. 02984 8672
E-Mail: spies-hallenberg@web.de
Web: http://www.hof-trambach.de

Hof Buchwald

61130 Nidderau, Hof Buchwald

Der Lernort Bauernhof wird vom Freundeskreis Hof Buchwald e.V. getragen. Hier werden Kinder und Erwachsene mit den Wachstumsprozessen in der Natur, mit den Kulturtechniken und nicht zuletzt mit dem Wetter vertraut gemacht. Mit allen Sinnen wollen wir Landwirtschaft erlebbar machen und unsere Liebe zur Landwirtschaft und das Verständnis für den Kreislauf des Lebens weitergeben. Dazu tragen u.a. Rinder und Schweine, Legehennen und Schafe, Saisongärten und Bodenprofile bei. Der Verein bietet neben themenbezogenen Führungen und dem Projekt „Bauernhofkindergarten in Kooperation“ alle zwei Jahre ein Maislabyrinth u.v.m. an.

Ansprechpersonen: Otto Löber, Tel. 0170 8053812 und Silke Vogel, Tel. 0160 98152115
E-Mail: loeber.lka@ekkw.de
Web: http://www.hof-buchwald.de
Web: http://www.kulturhoehe-nidderau.de/

Schafe im Rodgau

63110 Rodgau, Frankfurter Str. 29

Weidetierhaltung von Schafen, Ziegen, sowie Hüte- und Herdenschutzhund zum Anfassen im Rhein Main Gebiet erleben!
Neu im Jahr 2018 „Nur für echte Männer, oder die die es werden wollen! Erlebe dich selbst in der Natur bei Schafen, Schäfer, Hunden und dem Wolf“

Ansprechperson: Markus Metzger, Tel. 06106 2664285
E-Mail: m.metzger@schafe-im-rodgau.de
Web: http://www.Schafe-im-Rodgau.de

LernOrt Birkenhof e.V.

63329 Egelsbach, Büchenhöfe 16

Der LernOrt ist ein gemeinnütziger Verein welcher mit seinen Aktivitäten auf erlebnispädagogischen Grundlagen ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Lebensmittelproduktion, Kulturlandschaft, Umwelt und Gesundheit, sowie Ökonomie und Ökologie vermitteln möchte. Neben themenbezogenen Programmen für Schulen und Kindergärten bietet der Verein tiergestützte Therapie, verschiedene Freizeit- und Ferienveranstaltungen an.

Ansprechperson: Annika Eckert & Dorothee Ackermann, Tel. 0163 2664525
E-Mail: info@lernort-birkenhof.de
Web: http://www.lernort-birkenhof.de

Lernort Bauernhof - Hofgut Oberfeld

64287 Darmstadt, Erbacher Str. 125

Beim Lernort Bauernhof - Hofgut Oberfeld in Darmstadt entdecken wir mit Kopf, Herz und Hand, wo unser Essen herkommt! In Workshops und sonstigen Angeboten lernen wir beim Füttern, Ernten, Kochen und Backen den Bauernhof kennen und werden im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung für die Zusammenhänge zwischen Mensch, Ernährung und Landwirtschaft sensibilisiert.

Ansprechpartner: Johannes Rehmann & Katharina Thiel, Tel. 06151 1593282
E-Mail: lernort@stiftung-oberfeld.de
Web: http://www.stiftung-oberfeld.de/lernort-angebot.html

Verein zur Pflege von Erde und Mensch e.V.

66132 Saarbrücken, Karcherhof 1

Bauernhof Hautnah erleben. Durch unseren Heilpädagogischen Ansatz, können wir auf verschiedene Gruppen und Konstellationen eingehen. Inklusive Kitas, Kindergartengruppen, Schulklassen, Förderschulen, Freizeitgruppen, Familiengruppen, Firmen u.s.w. Bei uns kann der Alltag auf einem biologischen Bauernhof, den Jahreskreis und die Notwendigkeiten, mit allen Sinnen erlebt werden.

Ansprechperson: Iris Schättgen, Tel. 0179 2372243
E-Mail: iris.schaettgen@vpem.de
Web: http://www.vpem.de

Grüne Pause e.V. / Biolandhof Wack

66399 Ommersheim, Mandelbachtal, Eichelberger Hof

Eier einsammeln, Schweine füttern, Kühe melken, Brot backen – Bauernhof hautnah erleben und mitmachen für Schulklassen, Kindergartengruppen, private Gruppen und Kindergeburtstage

Ansprechperson: Daniel Wack, Tel. 06803 9959450
E-Mail: der-erlebnisbauer@biolandhof-wack.de
Web: http://https://www.facebook.com/Gr%C3%BCne-Pause-754648391306569/

Hofgut Dettweiler Lernort Bauernhof

67587 Wintersheim, Hauptstr. 15

Unser Bauernhof bietet für Klein bis Groß die Natur und unseren Hof als Lebensgrundlage des Menschen hautnah zu erleben. Unser Angebot reicht von Tiere pflegen und versorgen bis hin zum Lagerfeuer und Stockbrot uvm.

Ansprechperson: Waltraud Dettweiler, Tel. 06733 8421, mobil: 0151 64516803
E-Mail: uwe.dettweiler@web.de
Web: http://www.lernort-bauernhof-wintersheim.de

Hofgut Neumühle – Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung

67728 Münchweiler an der Alsenz, Neumühle 1

Projektwochen für alle Schulen und Klassenstufen „Landwirtschaft zum Anfassen“ auf landwirtschaftlichem Betrieb mit Milchkühen, Mutterkühen, Schweinen und Schafen.

Ansprechpartner: Dr. Theresa Scheu, Tel. 06302 603-0
E-Mail: info@neumuehle.bv-pfalz.de
Web: http://www.hofgut-neumuehle.de

Schulbauernhof Zukunftsfelder

70825 Korntal-Münchingen, Am Lotterberg 36

Der Schulbauernhof Zukunftsfelder ist ein Schullandheim für Schüler alle Schularten. Sie leben lernen und arbeiten in kleinen Teams jeweils fünf Tage auf dem Hof lernen die verschiedenen Bereiche der Landwirtschaft kennen und stellen selbst ihre Mahlzeiten her.

Ansprechperson: Lisa Gräs, Tel. 0711 620075912
E-Mail: kontakt@schulbauernhof-zukunftsfelder.de
Web: http://www.schulbauernhof-zukunftsfelder.de

Hinter-Jörgenhof

72270 Röt, Baiersbronn, Sommerhalde 23

Wir bieten mit dem Einklang der Jahreszeiten naturpädagogische Lernprogramme mit Lehrplanbezug zu den Themen: Nutzung von Tieren und deren Erzeugnissen (Mutterkuh, Hühner), Lebensraum Streuobstwiese – Zum Wiesenwirt, Vom Korn zum Brot – Brotbacken im Holzbackofen

Ansprechperson: Tanja Straub, Tel. 0172 7389394
E-Mail: info@hinter-joergenhof.de
Web: http://www.hinter-joergenhof.de

Bienen machen Schule – eine Initiative von Mellifera e. V.

72348 Rosenfeld, Fischermühle 7

Wir bringen Pädagogen und Imker zusammen und setzen uns dafür ein, dass junge Menschen die Möglichkeit erhalten, in der Schule, in Umweltzentren, in der Jugendarbeit oder im Imkerverein von und mit den Bienen zu lernen und ein Bewusstsein für die faszinierende Welt der Bienen zu entwickelt. Wir bieten didaktisch aufbereitetes Material, Fortbildungen, beraten mit praktischen Hinweisen, für den Aufbau und die Entwicklung von Bienenprojekten und schaffen Möglichkeiten, zur Begegnung und Vernetzung von Multiplikatoren, Neueinsteigern, erfahrenen Lehrern und Nachwuchsimkern sowie möglichen Kooperationspartnern.

Ansprechperson: Rebecca Schmitz, Tel. 07428 945249 29
E-Mail: rebecca.schmitz@bienen-schule.de
Web: http://www.bienen-schule.de

Zoller GbR

73579 Schechingen, Zeirenhof 1

Lernort Bauernhof für Schulklassen und Kindergärten, Jahreszeitenkurse auf dem Bauernhof, Kindergeburtstage

Ansprechperson: Heidi Zoller, Tel. 07175 919532
E-Mail: zoller.zeirenhof@t-online.de
Web: http://www.zeirenhof.de

Bauer Luber Natur- und Bauernhofpädagogik

73650 Winterbach Engelberg, Kikishart

Die Bauernhofwoche: täglich 2-3 Stunden auf unserem Bauernhof, für Schulklassen und Kindergärten, Jahreszeitenkurse, Werkstattkurse, Bienenkurse, kreative Entdeckerkurse für Kinder, Fortbildungskurse zu Landwirtschaft und Bauernhofpädagogik, Vorträge und Schulbesuche

Ansprechperson: Clemens Luber, Tel. 07181 704229
E-Mail: greiner-luber@gmx.de

Biohof Tannenburg

74424 Bühlertann, Tannenburg 1

Seit mittlerweile über einem Jahrzehnt bietet die Tannenburg Schülern und Lehrern erfolgreich die Möglichkeit, speziell entwickelte Programme für praxisorientiertes und handlungsbezogenes Lernen rund um die Themenschwerpunkte Biolandwirtschaft, Ökologie, Waldbewirtschaftung und -nutzung zu nutzen. Kombiniert mit unseren sehr beliebten erlebnispädagogischen Projekten und jahreszeitlichen Aktionen können wir ihnen hier individuelle ein- oder mehrtägige Programme zusammenstellen.

Ansprechperson: Familie Zipperer, Tel. 07973 5985
E-Mail: zipperer.tannenburg@t-online.de
Web: http://www.zipperer-tannenburg.de

Die kleine Schweineschule

74582 Gerabronn, Dorfstr. 48

Lern- und Schulbauernhof mit pädagogischen Zielen. Alltags- und Sozialkompetenzen des bäuerlichen Lebens erfahren. Lebensschule – echt saustark erlebenswert!

Ansprechperson: Kerstin Gronbach, Tel. 07952 5689
E-Mail: schweineschule@t-online.de
Web: http://www.schweineschule.de

Schönitshof

74722 Buchen, Am Limbacher Weg 7

Lernort Bauernhof für Schulklassen; Hofführungen; Jahreskurse, Kinder-Gartenkurse, Kürbiswerkstatt; Kooperationspartner vom UNESCO Geopark Bergstraße-Odenwald.

Ansprechperson: Melanie Schönit, Tel. 06281 1366
E-Mail: melanie.schoenit@web.de
Web: http://www.schoenitshof.de

Heinrich Hof GbR

74847 Obrigheim, Kirstetterstr. 23

Vielfältige Angebote für Schulklassen, Kindergärten und alle interessierten Gruppen. Fortbildungen für Erzieherinnen. Abwechslungsreiches Kursangebot und Ferienfreizeiten.

Ansprechperson: Maria Perkold-Heinrich, Tel. 06261 7763
E-Mail: heinrichhof@gmx.de
Web: http://www.heinrichhof.de

Biohof Backsteinhaus

74889 Sinsheim-Ehrstädt, Ehrenstraße 25

Unser Bio- und Archehof Backsteinhaus befindet sich in der ehemaligen Schmiede und wurde im Jahr 1903, als eines von 3 Gebäuden im Ort (Kindergarten, Krankenstation und Schmiede) in Backsteinklinker erbaut. Von Beginn an wurde hier auch Landwirtschaft und Viehhaltung betrieben.

Ansprechperson: Johannes Kampss-Bender, Tel. 07266 911161
E-Mail: kontakt@biohofbacksteinhaus.com
Web: http://www.biohofbacksteinhaus.com

Mensch-Tier-Begegnung Karlsbad e.V.

76307 Karlsbad, Im Steinig 6

Alltag Bauernhofkindergarten: Kinder entdecken die Natur, den Erntekreislauf und begegnen Tieren

Ansprechperson: Christina Gonsior, Tel. 0163 7296212
E-Mail: christina@begegnungshof-imsteinig.de
Web: http://www.begegnungshof-imsteinig.de

Schul- und Erlebnisbauernhof

78713 Schramberg, Heimbachstr. 46

Gesamtes landwirtschaftliches Programm, schülergerechter Pferdestall, Schweinestall, Mutterkuhstall

Ansprechperson: Gerhard Schmid, Tel. 0174 6479501
E-Mail: schmid_gerhard@hotmail.com
Web: http://www.erlebnis-bauernhof.de

Lernort Kunzenhof e.V.

79117 Freiburg i.B., Littenweilerstr. 25 A

Auf dem Lernort Kunzenhof können Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien im landwirtschaftlich-bäuerlichem Zusammenhang in Verbindung gehen zu den eigenen Lebensgrundlagen. Selbertun, Anfassen, Betreten, Mitmachen ist bei uns Programm! Bei den vielfältigen Angeboten im Sinne von BNE erfahren sie Herkunft von Essen, Kleidung, Energie und Landschaft.

Ansprechperson: Gabriele Plappert, Tel. 0761 63726
E-Mail: post@kunzenhof.de
Web: http://www.kunzenhof.de

Schulbauernhof Domäne Hochburg e.V.

79312 Emmendingen, Hochburg 4

Wir bieten als außerschulischer Lernort für Kindergarten, Grundschule und untere Sekundarstufe ganz persönliche Erlebnisse mit den landwirtschaftlichen Nutztieren, dem eigenen Tun und das Kennenlernen der Primärproduktion von Nahrungsmitteln und fördern die Auseinandersetzung mit der Welt, in der wir leben. Dabei möchten wir auch einen Beitrag leisten, Kindern erste Schritte aufzuzeigen, damit sie zu mündigen Konsumenten von morgen werden können.

Ansprechperson: Felix Hausen, Tel. 0176 85631808
E-Mail: info@schulbauernhof-hochburg.de
Web: www.schulbauernhof-hochburg.de

Naturland – Verband für ökologischen Landbau e.V.

82166 Gräfelfing, Kleinhaderner Weg 1

Koordination für alle Naturland Lern-Bauernhöfe

Ansprechperson: Pascale Sarah Naumann, Tel. 089 89808229
E-Mail: p.naumann@naturland.de
Web: http://www.naturland.de/lernort-oekohof

Seidlhof-Stiftung

82166 Gräfelfing, Spitzlbergerstraße 2A

Umweltbildungsmaßnahmen für ökologischen Land-, Garten- und Obstbau

Kontakt: 089 855607
E-Mail: info@seidlhof-stiftung.de
Web: http://www.seidlhof-stiftung.de

KlosterGut Schlehdorf e.V.

82444 Schlehdorf, Kirchstr. 15

Regelmäßige Wochenaufenthalte für Schülergruppen bis 12 Schülern plus 1-3 Begleitpersonen mit Unterkunft inkl. Selbstversorgerküche und Möglichkeiten der Mitarbeit in der Tierversorgung (Rinder, Schafe, Legehennen), Gemüseanbau, Permakulturgarten und Holzgewinnung / Verarbeitung.

Ansprechperson: Saro Gerd Ratter,Tel. 08851 9291980
E-Mail: landbau@klostergut-schlehdorf.de
Web: http://www.klostergut-schlehdorf.de

Bauernhofkindergarten Lindenbaum

83052 Bruckmühl, Noderwiechs 36

Wir sind ein eingruppiger Kindergarten auf einem Demeter-Hof mit Eseln, Hasen, Meerschweinchen, Hühnern und Kühen. Unser Motto ist „Hier bin ich Kind, hier darf ich sein!“

Ansprechperson: Annerose Ettenhuber, Tel. 08062 807273
E-Mail: annerose.ettenhuber@hotmail.com
Web: http://www.bauernhofkindergarten-lindenbaum.de

Biohof Butz

84056 Rottenburg an der Laaber, Viehhausen 2

Von der Milch zur Butter, Vom getreide zum Brot – für Kinder ab dem Kindergarten bis Jugendliche

Ansprechperson: Edeltraud Melzl-Butz, Tel. 08781 3350
E-Mail: info@biohof-butz.de
Web: http://www.biohof-butz.de

Spiel-Raum Obergrashof e.V.

85221 Dachau, Obergrashof 1

Natur- und waldorfpädagogisch orientierter Kindergarten. Weitere Informationen auf unserer Homepage.

Tel. 08131 3726978
E-Mail: kontakt@kindergarten-obergrashof.de
Web: http://www.kindergarten-obergrashof.de

Ulrich Hampl

86946 Vilgertshofen, Weiherstraße 8

Referent und Berater für Bauernhofpädagogik und Bauernhofkindergarten

Ansprechperson: Ulrich Hampl, Tel. 08194 9329140
E-Mail: kontakt@ulrich-hampl.de

Naturkinder Achberg e.V.

88147 Achberg, Baind 7

Eingruppiger Kindergarten mit 20 (24) Plätzen auf einem Bio-Bauernhof mit Rindern, Pferden und Obstanbau

Ansprechperson: Martin Dörflinger, Tel. 08380 9814547
E-Mail: info@naturkinder-achberg.de
Web: http://www.naturkinder-achberg.de

Anja Kirchner - Bauernhofpädagogische Weiterbildung

89584 Ehingen (Donau), Von-Botic-Str. 7

Mit den Ziegen durch das Jahr - mit unserer Herde von Thüringer Waldziegen bieten wir verschiedene pädagogische Angebote an (u.a. Jahreskurse, Ferienprogramm).
Außerdem Fort- und Weiterbildungsangebote und Beratung rund um die Bauernhofpädagogik.

Ansprechperson: Anja Kirchner, Tel. 0176 23301159
E-Mail: anja-kirchner@gmx.de

Natürlich Lernen auf Gut Schönhof e.V.

91344 Waischenfeld, Schönhof 10b

Bildung und Freizeit mit allen Sinnen. Wir gestalten Programme für Schulen, Kindergärten, Jugend- und Erwachsenengruppen zu den Themen Landwirtschaft und Ernährung.

Ansprechperson: Kerstin Klose, Tel. 09202 95400
E-Mail: lernen@gut-schoenhof.de
Web: http://www.gut-schoenfeld.de

Pabst-Hof

97232 Giebelstadt, Untere Kirchgasse 7

Bauernhofkindergarten; eine altersgemischte Gruppe mit 25 Kindern für sechs Stunden / Tag v. Montag bis Freitag.

Ansprechperson: Ulrich Pabst, Tel. 09334 1564
E-Mail: info@pabst-hof.de
Web: http://www.pabst-hof.de

Ev. Kindergarten Sonnenschein Schernau

97337 Dettelbach, Schloßstr. 13

Im überschaubaren „familiären“ Rahmen beginnen die Kinder aller Altersstufen, auf dem Kindergartengelände erste Erfahrungen, in der aufregenden „Erlebniswelt Bauernhof“ zu sammeln. Durch Besuche bei Landwirten und Naturerkundungsgängen rund um Schernau, werden diese Erfahrungen vertieft und erweitert.

Ansprechperson: Petra Koch, Tel. 09324 735
E-Mail: kigasonnenschein-schernau@web.de
Web: http://www.dettelbach-evangelisch.de

Schulbauernhof Pfitzingen

97996 Niederstetten, Pfitzingen 14

Selbstversorger-Landwirtschaft; die Bewirtschaftung (Produktion und Verarbeitung) erfolgt mit Schulklassen in angeleiteten Kleingruppen von 2-8 Schülern. Die Aufenthaltsdauer beträgt i.d.R. 12 Tage, nur für Schüler aus Baden-Württemberg.

Ansprechperson: Eva-Maria Rapp, Tel. 07932 7464
E-Mail: eva-maria.rapp@schulbauernhof.kv.bwl.de
Web: http://www.schulbauernhofpfitzingen.de

Schreiben Sie Ihren Suchbegriff und klicken Sie Enter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen