Infos zur Bundestagung 2019

Lernangebote auf Bauernhöfen laden dazu ein, die Landwirtschaft mit allen Sinnen zu erfahren und die Lebensmittelherstellung kennen zu lernen. Für Kindergärten und Schulen ist der „Lernort Bauernhof“ ein wichtiger Bildungspartner.

Viele landwirtschaftliche Betriebe, darunter auch Urlaubshöfe, erschließen mit dem „Lernort Bauernhof“ zusätzliche Erwerbsmöglichkeiten und erhöhen ihre Attraktivität durch erlebnis- und lehrreiche Angebote.

Die Bundestagung Lernort Bauernhof wird aktuelle Konzepte, Projekte und Praxisbeispiele vorstellen und die Vernetzung der Lern- und Schulbauernhöfe in Deutschland unterstützen.

Bei Exkursionen, Vorträgen und Workshops werden Impulse für Originalbegegnungen mit Pflanzen und Tieren gegeben. Der aktive Austausch zwischen den pädagogischen und landwirtschaftlichen Akteuren wird gefördert, um den Bauernhof als Lernort im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung zu stärken.

Schreiben Sie Ihren Suchbegriff und klicken Sie Enter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen