Klima und Lernort Bauernhof – Praxisarbeit und Positionen

Thomas Mosebach

In diesem Workshop stellte Anja Pötting  konkrete klimaorientierte Hoferkundungen vor: Die SchülerInnen nehmen ihren Alltag unter die Lupe und schauen genauer hin. Sie öffnen die Brotdosen und erarbeiten die Herkunft, Verpackung und Verarbeitung von verschiedenen Lebensmitteln. Was bedeutet eigentlich „regional und saisonal“?

Welche Bedeutung haben diese Begriffe für unser Klima? Die Solidarische Landwirtschaft bietet die Möglichkeit auch beim Anbau und der Ernte von biologischem Gemüse Erfahrungen zu sammeln. So werden begleitend zum Biologie-, Hauswirtschafts-, und Gesellschaftslehre-unterricht, praktische Erfahrungen gesammelt.

Wie positioniere ich mich als Landwirt*in?
Lena Heilmann, ANU Hessen, 36211 Alheim
Der Workshop lud die Teilnehmenden zu einer persönlichen Standortbestimmung zum Thema Landwirtschaft und Klima ein. Anhand von Impulsen entstanden Ideen, wie das Thema mit Besuchergruppen aufgegriffen werden kann.

Klima- und Ernährung für 7.-10. Klassen
Anja Pötting, Vaußhof, 33154 Salzkotten-Scharmede

Leider stehen noch keine Tagungsbeiträge zur Verfügung

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen